Zimtstern-Schicht-Dessert / schnelles Dessert für die Weihnachtszeit

Schnelles Dessert mit Zimtsternen und Früchten

Hurra! Die Weihnachtszeit ist da! In unserem Haus riecht es schon unglaublich schön nach Weihnachten – süße Plätzchen, Tannenduft, Zimt.. alles was so dazu gehört. Weihnachten ist bei weitem mein liebster Feiertag und ich kann es auch dieses Jahr kaum erwarten. Es gibt so viele schöne Dinge in der Vorweihnachtszeit und an Weihnachten und eines ist ganz klar: das Essen!

3 lecker Schichten hat das Zimtstern-Dessert

Schnelles Dessert für die Weihnachtszeit

Ich mache mir ja jetzt schon Gedanken, was bei uns an Heiligabend auf den Tisch kommt. Wo wir früher noch auf Kartoffelsalat und Würstchen zurückgegriffen haben (übrigens immer noch das Weihnachtsessen #1), darf es inzwischen schon etwas der feineren Art sein. Am liebsten Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Der Trick: Es soll trotzdem einfach sein und am besten in Null Komma nichts auf dem Tisch stehen. Denn nach dem Kirchgang möchte in unserer Familie keiner mehr Stunden warten, bis das Essen auf dem Tisch ist. Deswegen habe ich heute ein SOS-Weihnachts-Dessert für euch dabei, ganz nach dem Motto: Life is short – eat the dessert first!

Life is short: Eat dessert first!

Das Rucki-Zucki-Weihnachts-Dessert ist in nur wenigen Minuten zubereitet. Es ist voll mit weihnachtlichen Geschmäckern und Aromen. Ich meine, wer kann schon Nein sagen, zu cremigen Quark gesüßt mit Honig, fruchtigen Beeren und Zimt, Bananen und leckeren Zimtsternen? Das alles geschichtet und schon habt Ihr ein schnelles, leckeres Dessert, perfekt für den Weihnachtsabend, wenn man seine Zeit lieber mit der Familie anstatt in der Küche verbringt. Das Dessert mit Quark und Zimtsternen lässt sich außerdem leicht vorbereiten und muss dann nur aus dem Kühlschrank geholt werden – wie praktisch!

Zimtsterne und Bananen als leckeres Topping für weihnachtlichen  Früchtequark

Geheimtipp: Das Dessert ist übrigens nicht nur als Dessert super geeignet – auch zum Frühstück ist es eine leckere und sättigende Mahlzeit. Überrascht doch eure lieben am Weihnachtstag mit einem weihnachtlichen Frühstück – das Schicht-Dessert ist ein Hingucker auf jedem Buffet!

Ihr benötigt:

  • 1 kg Quark
  • 4 EL Honig
  • 2 Handvoll gefrorene Früchte
  • 1/2 TL Zimt
  • je 1 Msp. Ingwer, Muskatnuss und gemahlene Nelken*
  • 12 Zimtsterne (Zum Beispiel hier für *)

So geht’s:

Den Quark mit etwas Milch und dem Honig glatt rühren. Die gefrorenen Früchte in der Mikrowelle erwärmen und mit etwas Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Nelken verrühren. Die Hälfte des Quarks in eine Schüssel geben oder auf Serviergläser verteilen. Mit der Fruchtmischung toppen und die Hälfte der Zimtsterne darüber bröseln. Den restlichen Quark darüber verteilen und mit Bananenscheiben und den restlichen Zimtsternen belegen und bis zum servieren kalt stellen.

Leckeres Dessert mit Quark und Zimtsternen
weihnachtliches Dessert

ENGLISH: Christmas – dessert with cinnamon stars

You will need:

  • 1 kg farmers cheese (Quark)
  • 4 tbsp honey
  • 2 cups frozen fruit
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 1 pinch ginger, nutmeg and ground cloves
  • 12 cinnamon stars (christmas cookies)

Instructions:

Add some milk and honey tot he Quark (farmers cheese) and stir until creamy. Warm the frozen fruits in the microwave and spice with cinnamon, ginger, nutmeg and ground cloves.

Add half the farmers cheese into a glass bowl (or spread between multiple serving glasses) and layer the fruit mixture over it. Crumble the cinnamon stars (christmas cookies) over it and add the rest oft he farmers cheese. Top off with banana and more cinnamon stars. Serve right away or cool until serving.

Weihnachtsliches Frühstück oder Dessert

* Affiliate Link: Beim Kauf von Produkten über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. Euer Preis bleibt dabei glich. Danke für die Unterstützung!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.